HYDROPHORGRUPPEN

HYDROPHORGRUPPEN
HYDROPHORGRUPPEN
downloads

Kolbenpumpen in Kombination mit einem Druckwasserkessel bilden zusammen ein Hauswasserwerk. Es gibt sie in stehender oder liegender Ausführung mit Druckwasserkesseln von 75 bis 1000 Liter.

Diese Kolbenpumpe wird auch Stork-Pumpe genannt. Obwohl Stork eigentlich ein Markenname ist, meint der Volksmund oftmals eine Kolbenpumpe mit Drucktank, wenn von einer Stork-Pumpe die Rede ist. Man findet sie heute noch häufig in Landwirtschaftsbetrieben, meist in Verbindung mit einem Brunnen, einer Grube oder einer Zisterne.

eigenschaften
  • Doppeltwirkende Kolbenpumpe mit Motor
  • Im Vollbad feuerverzinkter Tank
  • Mit Manometer
  • Mit Druckregler, standardmäßig eingestellt auf 2 bar Einschaltdruck und 3,5 bar Ausschaltdruck
  • Mit Luftpolster im Tank, damit die Pumpe bei einer geringen Wasserabnahme nicht gleich eingeschaltet wird.
vorteile
  • Wartungsfreundlich
  • Geringer Energieverbrauch
  • Lange Lebensdauer
  • Sicherheitsventil
sonderausführungen
  • Kessel von 75 bis 1000 Liter
  • In liegender oder stehender Ausführung
Typ 75 l 100 l
Max. Druck (bar) 4 4
Horizontale kessellänge (mm) 930 1050
Horizontale kesselhöhe (mm) 410 450
Durchmesser horizontaler kessel (mm) 350 400
Vertikale kesselhöhe (mm) / 1040
Durchmesser vertikaler kessel (mm) / 400
Typ 200 l 300 l
Max. Druck (bar) 4 4
Horizontale kessellänge (mm) 1250 1450
Horizontale kesselhöhe (mm) 550 600
Durchmesser horizontaler kessel (mm) 500 550
Vertikale kesselhöhe (mm) 1230 1440
Durchmesser vertikaler kessel (mm) 500 550
Typ 500 l 1000 l
Max. Druck (bar) 4 5
Horizontale kessellänge (mm) 1750 /
Horizontale kesselhöhe (mm) 750 /
Durchmesser horizontaler kessel (mm) 650 /
Vertikale kesselhöhe (mm) 1790 2165
Durchmesser vertikaler kessel (mm) 650 800